FettSFH-141949  Zusammenstellung der Korrespondenz mit Mag. Roland Esterer im BMVIT 

Es geht um Probleme beim Lärmschutz in Österreich und um das Projekt " Querung der Lobau - Lobautunnel "


21.2.2018

Sehr geerhrter Herr Mag Esterer,
 
Sie wurden mir als zuständiger Mitarbeiter genannt.

Leiten Sie bitte diese E Mail  an Hernn BM Hofer weiter

Ich melde mich noch telefonisch.


Mit besten Grüßen

 DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen  A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: 0664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net  


-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Ich bitte, diesen Brief ( Dokumen im pdf Format ) an den Herrn BM weiter zu leiten.
Datum: Thu, 15 Feb 2018 08:53:02 +0100
Von: Wolfgang Lederbauer » <wolfgang.lederbauer@a1.net>
An: Hofer BM » <kbm@bmvit.gv.at>


Ich bitte, diesen Brief ( Dokumen im pdf Format ) an den Herrn BM weiter zu leiten.

EC 113707 Brief an BM Hofer, Leuchtturmprojekte: Lückenschluss Umfahrung Wien, Querung Lobau, Transitverkehr Inntal, ECOOO -TUNNEL und ECOOO – BRIDGE 4/6 16.01.18

    Mit bestem Dank       DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen  A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: 0664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net        


-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: : Ich bitte, diesen Brief an den Herrn BM weiter zu leiten.
Datum: Tue, 16 Jan 2018 23:28:41 +0100
Von: Wolfgang Lederbauer » <wolfgang.lederbauer@a1.net>
An: Hofer » <kbm@bmvit.gv.at>









Ich bitte, diesen Brief an den Herrn BM weiter zu leiten.

EC 113707 Brief an BM Hofer, Leuchtturmprojekte: Lückenschluss Umfahrung Wien, Querung Lobau, Transitverkehr Inntal, ECOOO -TUNNEL und ECOOO – BRIDGE 4/6 16.01.18

    Mit bestem Dank       DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen  A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: 0664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net        
.
20.3.2018


Lieber Herr Mag. Esterer,


in Ergänzung zur Besprechung am 6.3. und im Zusammenhang mit dem besprochenen  Demonstrationsprojekt übersende ich Ihnen die ua. Dokumentation  ECOOO-WALL  HIABS  Präsentation.

Dieses Dokument zeigt die bisherigen Probleme beim Lärmschutz und die Lösung ECOOO-WALL.

Ich wäre Ihnen  sehr dankbar, wenn Sie mir  nach Ablauf der vierzehn Tage  nun mitteilen könnten, wie es nun weitergehen kann.


Mit  besten Grüßen




DI  Dr. Wolfgang Lederbauer
Wirtschaftsingenieur  Bauwesen

 A 1010 Wien
Dominikanerbastei 6
Tel: +43(1)512 16 84
Tel: 0664 954 52 54
e » mail:wolfgang.lederbauer@a1.net

.


15.4.2018
Sehr geehrter Herr Mag. Esterer,

ich sende Ihnen die ua E Mail zur Information.


- Die Bevölkerung in Großhöflein ist selbstbewusst und hat mit ihren Argumenten recht.
- Es ist ein engagiertes Rechtsanwaltsbüro eingesetzt.
- Der zuständige Landesrat Mag. Doskozil hat eine kare Position.
- Die ASFINAG kann ihre bisherige Position sicher nicht halten

Demgegenüber:

. Das BMVIT ist an neuen Wegen interessiert.

- Wir bieten eine einfache und kostengünstige Lösung an. ( Demonstrationsprojekt ECOOO-WALL in mehreren Varianten sowie ein Forschungs- und Entwicklungsvorhaben )


Bei gutem Willen und korrekter Betrachtung könnte dieser Weg rasch beschritten werden
Ich bin mir sicher, dass diese Lösung  zu einem großen Erfolg werden wird.

Herzlichst

Dr. W. Lederbauer



-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Fich sende Ihnen vorab als Grundlage für die Besprechung am 16.4.2018 14 Uhr bei Ihnen die folgende Darstellung,,09.04.2018,SFH-141172 Bürgerinitiative Großhöflein - Lärmschutz ....
Datum: Sat, 14 Apr 2018 19:22:42 +0200
Von: Wolfgang Lederbauer » <wolfgang.lederbauer@a1.net>
Antwort an: » wolfgang.lederbauer@a1.net
An: Zeilinger » <Karl.zeilinger@asfinag.at>





Lieber Herr Ing. Zeilinger,

ich sende Ihnen vorab als Grundlage für die Besprechung am 16.4.2018  14 Uhr bei Ihnen die folgende Darstellung

09.04.2018 | » 350 Überschwemmungen USA
» SFH-141172 Bürgerinitiative Großhöflein - Lärmschutz · 5. April 2018 um 13:52, Kommentar Dr. Lederbauer vom 12.4.2018
Am Dienstag gab es ein weiteres Treffen mit der ASFINAG im Beisein unseres Anwalts Dr. List - wir haben den Dialog mit der ASFINAG nun abgebrochen.
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=407&aid=9491&page=

Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die Kosten folgender  von der ASFINAG beauftragter  Demonstrationsprojekte  für Lärmschutzanlagen

Beispiele von Versuchen für neue Lärmschutzkonstruktionen:

- Gekrümmte Betonschale in Korneuburg

Vgl.:
Folie: 
13.04.2018 | » » 300 Lärmschutz Österreich
» » SFH-141178 Großangelegter Lärmschutz Autobahnlärm weitgehend abhalten
Durch zähe Verhandlungen der Stadtgemeinde mit ASFINAG und der NÖ Landesregierung konnte nun eine endgültige Einigung bezüglich der Lärmschutzmaßnahmen entlang der A22 erzielt werden. 
» www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?rubrik=108&modul=dir

Die ASFINAG kennt die genauen Kosten.

- Gekrümmte Schale aus Alu Panneelen Nähe Schwechat

Folie: 
13.04.2018 | » » 300 Lärmschutz Österreich
» » SFH-141178 Lärmschutz an Autobahnen - Oö. Umweltanwaltschaft
strategisch innovativer wirtschaftlicher Lärmschutz. • Studien, Forschung und Entwicklung. 07.02.2008 Lärmschutz an Autobahnen Sanierung und Projektierung aus Sicht der ASFINAG OÖ Umwelt Anwaltschaft DI Werner KAUFMANN 
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=413&aid=9498&page=

Die ASFINAG kennt die genauen Kosten.
-
 Überbauung der Autobahn durch eine " Leichtkonstruktion " in Eben, Salzburg

Folie: 
13.04.2018 | » » 300 Lärmschutz Österreich
» » SFH-141178 Lärmschutz an Autobahnen - Oö. Umweltanwaltschaft
strategisch innovativer wirtschaftlicher Lärmschutz. • Studien, Forschung und Entwicklung. 07.02.2008 Lärmschutz an Autobahnen Sanierung und Projektierung aus Sicht der ASFINAG OÖ Umwelt Anwaltschaft DI Werner KAUFMANN 
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=413&aid=9498&page=


Die ASFINAG kennt die genauen Kosten


erheben könnten.

Herzlichst

Dr. Lederbauer

ECOOO-PROJECTS DEVELOPMENT Ltd & Co KG    A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: +43 (0)664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net      --   DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen    A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: +43 (0)664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net          

.
18.4.2018

Lieber Herr Mag. Esterer, 

ich danke Ihnen nochmals, dass Sie den Gesprächstermin mit Ing. Zeilinger ( ASFINAG ) eingefädelt haben.

Nun.

Ich habe mit ihm schon mehrere Gespräche geführt und auf die gravierenden Probleme beim Lärmschutz hingewiesen.

Beim letzten Gespräch am 16.4. ging es vor allem um die bekannten zwei Punkte:

ECOOO-WALL Demonstrationsprojekt
und
ECOOO-WALL Forschungs- und Entwicklunsprojekt.

Vor allem wies ich auf die aktuele Situation entlang der A3 imm Raum Großhöflen hin.

Vgl.:

09.04.2018 | » 350 Überschwemmungen USA
» SFH-141172 Bürgerinitiative Großhöflein - Lärmschutz · 5. April 2018 um 13:52, Kommentar Dr. Lederbauer vom 12.4.2018
Am Dienstag gab es ein weiteres Treffen mit der ASFINAG im Beisein unseres Anwalts Dr. List - wir haben den Dialog mit der ASFINAG nun abgebrochen.
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=407&aid=9491&page=

Um es kurz zu machen:

Die ASFINAG beharrt auf ihrem Standpunkt...

Ich möchte Sie noch darüber informieren, dass ich ein Modell von  ECOOO-WALL für eine Demonstrationsstrecke in allen aktuellen Varianten hergestellt habe, bei dem man leicht den Sinn einer solchen Strecke erkennen kann.

Ich sehe die dringende Notwendigkeit, dass der Vorstand und der Aufsichtsrat der ASFINAG vom BMVIT angesprochen werden sollte und werde auch BM Hofer informieren.

Es bleibt die  Hoffnung, dass das ebenfalls von Ihnen lancierte Gespräch im BMVIT am 2.5.2018  erfolgreicher und ergebnisorientierter verlaufen wird.

Offensichtlich hat es das BMVIT allein in der Hand, das Ruder herumzureißen.

Nochmals vielen Dank für  Ihre Bemühungen. ECOOO-WALL wird das beste  Lärmschutzsystem der Welt sein. Um es zu realiseren, muss man sich bewegen.

Herzlichst

Dr. W. Lederbauer

ECOOO-PROJECTS DEVELOPMENT Ltd & Co KG    A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: +43 (0)664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net      --   DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen    A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: +43 (0)664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net              


4.5.2018


Lieber Herr Mag. Esterer, 

ich danke Ihnen nochmals, dass Sie den Gesprächstermin mit Ing. Zeilinger ( ASFINAG ) und mit Mitarbeitern des BMVIT  eingefädelt haben.

Nun.

Zu: " Gesprächstermin mit Ing. Zeilinger ( ASFINAG )am 16.4.2018  "


Ich habe mit ihm schon mehrere Gespräche geführt und auf die gravierenden Probleme beim Lärmschutz hingewiesen.

Beim letzten Gespräch am 16.4. ging es vor allem um die bekannten zwei Punkte:

ECOOO-WALL Demonstrationsprojekt
und
ECOOO-WALL Forschungs- und Entwicklunsprojekt.

Vor allem wies ich auf die aktuele Situation entlang der A3 im Raum Großhöflen hin.

Vgl.:

09.04.2018 | » 350 Überschwemmungen USA
» SFH-141172 Bürgerinitiative Großhöflein - Lärmschutz · 5. April 2018 um 13:52, Kommentar Dr. Lederbauer vom 12.4.2018
Am Dienstag gab es ein weiteres Treffen mit der ASFINAG im Beisein unseres Anwalts Dr. List - wir haben den Dialog mit der ASFINAG nun abgebrochen.
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=407&aid=9491&page=

Um es kurz zu machen:

Die ASFINAG beharrt auf ihrem Standpunkt. Es ist nicht zu erwarten, dass die ASFINAG ihre Haltungohne eine aktive Korrektur von aussen ändert.


Zu " ... Gesprächstermin mit Mitarbeitern des BMVIT Sonja Wiesholzer, Christof Rehling, Josef Graf...am 25.2018  "

Dieses Gespräch verlief sehr zufriedenstellend. Ich habe das Projekt ECOOO-WALL nach dem neuesten Stand und meine Vorschläge für eine Machbarkeitsstudie " Querung Lobau " ausführlich dargestellt.

Meine Gesprächspartner habe aufmerksam zu gehört, Fragen gestellt und zahlreihe Notizen gemacht.
Ich schlage vor, dass Sie diese Uterlagen anfordern, damit so rasch wie möglich entschieden wird, wie es nun weiergeht und wann Entscheidungen zu


ECOOO-WALL Demonstrationsprojekt und ECOOO-WALL Forschungs- und Entwicklungsprojekt.

und

Machbarkeitsstudie " Querung Lobau "

gefällt werden.

Ich möchte Sie noch darüber informieren,

dass ich die ECOOO-WALL Patentschrift kurzfrstig fertigstellen werde

und

dass ich ein Modell von  ECOOO-WALL für eine Demonstrationsstrecke in allen aktuellen Varianten hergestellt habe.

Dabei dem man leicht den Sinn einer solchen Strecke erkennen.

Ich sehe die dringende Notwendigkeit, dass der Vorstand und der Aufsichtsrat der ASFINAG vom BMVIT angesprochen werden sollte. Ich und werde auch BM Hofer direkt informieren.

Offensichtlich hat es das BMVIT allein in der Hand, das Ruder herumzureißen.

Nochmals vielen Dank für  Ihre Bemühungen. ECOOO-WALL wird das beste  Lärmschutzsystem der Welt sein. Um es zu realiseren, muss man sich bewegen.

Herzlichst

Dr. W. Lederbauer

ECOOO-PROJECTS DEVELOPMENT Ltd & Co KG    A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: +43 (0)664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net      --   DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen    A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: +43(1)512 16 84  Tel: +43 (0)664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@a1.net              
.

14.5.2018

Lieber Herr Mag.  Esterer,

ich hoffe, dass Ihre Auslandsreise erfolgreich war.

Ich möchte Sie über eine Besprechung über Lärmschutz in der Burgenländische  LR informieren.

Es geht dabei  um ein- Forschungs- und Entwiclungsprojekt ECOOO-WALL 

und

ein Demonstrationspojekt ECOOO-WALL.


Ich möchte Sie nun, nahdem wir seit vielen Wochn in Kontakt sind,  fragen, wie es aus Ihrer Sicht weitergehen wird.

Herzlichst

Dr. Lederbauer

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Termin Großhöflein
Datum: Wed, 9 May 2018 15:20:41 +0200
Von: Christina Grabner » <Christina.Grabner@bgld.gv.at>
An: » wolfgang.lederbauer@a1.net


Sehr geehrter Herr DI Dr. Lederbauer!

Wie soeben telefonisch besprochen, bestätige ich Ihnen folgenden Termin:

Dienstag,  05. Juni 2018
Uhrzeit: 09:00 Uhr

Landhaus Alt
Büro Landesrat Mag. Hans Peter Doskozil
1. Stock
Zimmer 122
Europaplatz 1
7000 Eisenstadt

Wünsche Ihnen ein schönes Wochenende

Mit freundlichen Grüßen
________________________________________
Christina Grabner
Assistenz

Büro LR Mag. Hans Peter DOSKOZIL

Amt der Burgenländischen Landesregierung
A-7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
t. +43 5 7600-2045
f: +43 5 7600-2083
» christina.grabner@bgld.gv.at
» www.burgenland.at

 

Rechtsverbindlichen Schriftverkehr richten Sie an
die offiziellen Postfächer - in unserem Fall an » » post.a7@bgld.gv.at.




‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.207 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at