SFH-13762  E mail Dr. Lederbauer an Herrn Zeilinger ( ASFINAG ) vom 26.8.2016  14.06  Uhr
.
Ich schlug damals  vor,  uns die Möglichkeit eines Demonstrationsprojekts zu geben....


.
26.8.2016  14.06  Uhr

.
Lieber Herr Zeilinger,


Sie erinnern sich noch an meinen Besuch vor Monaten bei Ihnen, bei dem ich erklärt habe, dass wir das ursprüngliche Projekt ECOWALL  zum nunmehrigen Projekt ECOOO-WALL HIABS ( High absorbing ) wesentlich weiter entwickelt und weiter verbessert haben.

Ich schlug damals  vor,  uns die Möglichkeit eines Demonstrationsprojekts zu geben.

Zu diesem Vorschlag habe ich bis heute leider keine konkrete Antwort erhalten..

Das ist sehr bedauerlich, zumal es dringend notwenig erscheint, zu den immer wieder von der ASFINAG  ausgeschriebenen Lärmschutzwänden  nach dem System " Holzbetonwand " doch auch eine Alternative in Form einer "  Bgerünten Lärtmschutzwand " zu ermöglichen. 

Wie ich zu meinem Erstaunen jüngst gesehen habe, wurde entlang der Südost Tangente eine "" Holzbetonwand "  ausgeschrieben und errichtet. Diese Wand steht an der gleichen Stelle wie die bisherige: An der Oberkantre eines Dammes.

Der einzge Unterschied zur alten Lärmschutzwand ist:

Die alte Lärmschutzwand  war zT begrünt. Die neue Lärmschutzwand ist nicht begrünt.

Wie gesagt:

Wir haben das Projekt ECOOO-WALL HIABS ( High absorbing ) nun konzipiert und haben es bereits bei der Ausschreibung der ASFINAG " A 2 Lärmschutwand Pucking "  als Alternazive zu einer " Holzbetonwand "  angeboten.

Vgl.:
» SFH-13751 Zusammenstellung von Dokumenten zum Fall ASFINAG -" A 25 Lärmschutzanlage Pucking " und andere Fälle
Von der ersten Information über die Ausschreibung einer " Holzbetonwand " die in einem " Gestalterischen Gutachten " beschrieben wurde bis ....
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=61&aid=8732&page=

Insbesodere:

» SFH-13731 Alternativangebot Lärmschutzwand Pucking A 25 ECOOO-WALL HIABS, 16.8.2016 6.00 Uhr
ich übersende Ihnen nun mein Alternativangebot zur ausgeschriebenen „ Holzbetonwand „ Mein Angebot lautet: 6.551,20 m² ECOOO-WALL HIABS ( Grundkonzept ) a 250,-- EURO pro m²: Angebotssumme: 1,637.750 EURO
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=115&aid=8709&page=




Besonders wichtig ist nun die Beauftragung eines " Forschungs- und Entwicklungsvorhabens " für ECOOO-WALL HIABS ( High absorbing ).

Wie ich  auf der website der ASFINAG erkennen konnte, sind Sie für die Forshchng und Entwicklung zuständig.

Ich werde nun mit dem Geschäftsführer der ASFINAG Baumanegment GmH DI. Brandtner am 29.8.2016 u  11.30 Uhr ein Gespräch führen und auch das Thema " Demonstrationsprojkekt  ECOOO-WALL HIABS ( High absorbing ) und Forschungs- und Entwicklungsvorhaben ECOOO-WALL HIABS ( High absorbing ) ansprechen.

Vgl.:

» SFH-13761 E mail ASFINAG Geschäftsführer DI Brandtner an Dr. Lederbauer vom 25.8.2016 10.02 Uhr
Einladung zu einer Besprechung: 1, Rotenturmstraße 5-9, 2 Stock Raum Tauern Mo 29. Aug 2016, 11:30 – 12:00
» http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=115&aid=8745&page=

Nach diesem Gespräch werde ich wieder mit diesem Thema auf Sie zukommen.

Mit besten Grüssen

--   DI  Dr. Wolfgang Lederbauer  Wirtschaftsingenieur  Bauwesen  A 1010 Wien  Dominikanerbastei 6  Tel: 0664 954 52 54  e mail: » wolfgang.lederbauer@chello.at    SOCIETY FOR  MORE HUMANITY  AND  CIVIL RIGHTS    GESELLSCHAFT FÜR MEHR HUMANITÄT UND BÜRGERRECHTE     A 1010 WIEN  DOMINIKANERBASTEI  6      Tel 43(1)968 35 50     Tel 0664 954 52 54          » http://so-for-humanity.com2000.at                  email: » wolfgang.lederbauer@chello.at      Präsident Dr. Wolfgang Lederbauer  Telefon 0664/954 52 54  » » » » wolfgang.lederbauer@chello.at

‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.217 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at