SFH-141558 Justizminister will Mediator zwischen Korruptionsanklägern und Generalsekretär, Der Standard Renate Graber, Fabian Schmid, Nina Weißensteiner16. Mai 2019, 18:32
Die WKStA wirft ihrem Vorgesetzten, Generalsekretär Christian Pilnacek, Amtsmissbrauch in der Causa Eurofighter vor. Pilnacek hat gegen Pilz wegen Verleumdung Anzeige erstattet -

SFH-141557 Eurofighter-Enthüllung, „Emotionale Diskussion, kein versuchtes Abdrehen“ KRONE 17.5.2019 8.54 Uhr
Das gab’s noch nie: Die Korruptionsstaatsanwaltschaft hat den Generalsekretär des Justizressorts wegen des Verdachts auf Amtsmissbrauch angezeigt. Die Korruptionsjäger werfen Christian Pilnacek vor, die Eurofighter-Causa teils abdrehen zu wollen. Der Angezeigte weist dies gegenüber der „Krone“ zurück. Auch habe es „nicht einmal den Funken eines politischen Drucks“ dazu gegeben, wie er in der „ZiB 2“ sagte. Allerdings sei eine „Emotionalität“ aufgekommen, die „man sicher vermeiden hätte müssen“.

SFH-141556 Pilnacek: "Da wurde eine rote Linie überschritten", KURIER 16.05.2019
Justiz-Generalsekretär will nur angeregt haben, "Nebenstränge" in Eurofighter-Verfahren einzustellen“, um es effizienter zu machen.

SFH-141555 Die Schlacht der Justizbehörden, Die Presse von MANFRED SEEH 16.05.2019 um 17:30
Die Korruptionsstaatsanwaltschaft rückt den Generalsekretär des Justizressorts in die Nähe des Amtsmissbrauchs. Christian Pilnacek soll die Eurofighter-Ermittlung gebremst haben.Die Korruptionsstaatsanwaltschaft rückt den Generalsekretär des Justizressorts in die Nähe des Amtsmissbrauchs. Christian Pilnacek soll die Eurofighter-Ermittlung gebremst haben.



  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.31 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at