SFH-11385  OKITALK am 21.01.2016  20 bis 22 Uhr ,  *Durchsetzbarkeit von Menschenrechten ",  Innovationen, Finanzierung, Arbeitsplatzbeschaffung etc.
.

.Studio 2 (S2) - Zu Gast auf OKiTALK - Herr Dr. Wolfgang Lederbauer - *Durchsetzbarkeit von Menschenrechten „*Die Bedeutung der Menschenrechte wird von vielen Seiten oft * *beschworen. Menschenrechte....

.

20:00 bis 22:00 Uhr | Moderator : OKiTALK

Kategorie: Bürgertalk - Livestream mit Aufzeichnung

Studio 2 (S2) - Zu Gast auf OKiTALK -

Herr Dr. Wolfgang Lederbauer - *Durchsetzbarkeit von Menschenrechten „*Die Bedeutung der Menschenrechte wird von vielen Seiten oft * *beschworen. Menschenrechte » mehr...

sind in Österreich aber nicht durchsetzbar.* *Das sind natürlich völlig untragbare Zustände.**Ich sehe zwei Lösungsansätze:- Relevante Gesetzesbeschlüsse- Institution für die " Begleitung von Verfahren " *Neue Wege zur Finanzierung von Innovationen „**Immer deutlicher wird in der Öffentlichkeit erkannt, dass in den Bereichen **Innovationen, Finanzierung, Arbeitsplatzbeschaffung etc. neue Wege .. - » Info-Link


» Vgl.:

» SFH-280-898 Dr. Troootzi soll für ein Interview hochkomplexe Themen in vierhundert Zeichen zusammenfassent
Die Lösung: Kurzdarstellung mit Hinweisen auf links sowie Komprimierung .

http://www.so-for-humanity.com2000.at/index.php?modul=content&rubrik=76&aid=8376&page=

»

» Anmerkung Dr. Lederbauer vom 22.01.2016


» Das Interview wurde von Okitalk abgesagt.


‹zurück Seite Drucken
 

Bereitstellungszeit : 0.249 Sekunden | SQL: 7 | made by powerweb99.at