SFH-142242 Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte, Eingereicht von: Wolfgang Lederbauer (rechtsfreundlich vertreten durch Alexander H.E. Morawa)
90. Tagung 9.-27. Juli 2007 AUFFASSUNG Mitteilung Nr. 1454/2006Eingereicht von: Wolfgang Lederbauer (rechtsfreundlich vertreten durch Alexander H.E. Morawa) Angebliches Opfer: der Beschwerdeführer Vertragsstaat: Österreich Datum der Mitteilung: 27. September 2005 (erste Vorlage)

SFH-3810 Die "Dissentive Opion" von Mrs Wegwood vom UN Menschenrechtsausschuß, Kommentar Dr. Lederbauer vom 23.2.2011
Ausschnitte: ... trotz einer aktiven, geradezu " haudegenhaften" Prozeßführung forderten Herr Lederbauer und sein Anwalt den Verwaltungsgerichtshof niemals auf...

SFH-0850 / Menschenrechtsbeschwerde LEDERBAUER views - dissenting opinion - dt. Übersetzung, Kommentar Dr. Lederbauer
Views des UN Menschenrechtsausschusses, Abweichende Meinung mit Kommentar von Dr. Lederbauer

SFH-0767 / MRB Lederbauer gegen Österreich - nicht amtliche Übersetzung der Views vom 13.07.2007 durch das BKA ins Deutsche
Views vom 13.07.2007, CCPR 1454/2006

SFH-0672 / VIEWS des UN-Menschenrechtsausschuss vom 13.07.2007 in der Sache Lederbauer gegen Österreich (CCPR 1454/2006)
... the State party is under an obligation to provide the author with an effective remedy, including appropiate compensation.

SFH-0476 / Schreiben Univ.-Prof. Dr. Morawa vom 28.08.2006 an Dr. Lederbauer
Communication No 1454/2006 Dr. Lederbauer vs. Austria



  
 

Bereitstellungszeit : 0.218 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at