SFH-142930 ZIVILER UNGEHORSAM Stadtstraßenbaustelle wurde erneut besetzt,, Der Standard Video / Verena Mischitz, Vanja Nikolić 25. Mai 2022, 16:25
Aktivistinnen und Aktivisten fordern einen Baustopp der Stadtstraße. Die Besetzung wurde von der Polizei geräumt. Es gab Anzeigen und Festnahmen

SFH-142925 DONAUSTADT Schnell besetzt, schnell geräumt: 95 Festnahmen bei Protest gegen Stadtstraße, DER STANDARD David Krutzler, Elisa Tomaselli 25. Mai 2022, 15:47 ,
Mittwochfrüh wurde die Baustelle erneut besetzt. Gegen 14 Uhr wurde das Areal von der Polizei geräumt. Es kam zu 95 vorläufigen Festnahmen. Am Samstag soll eine Demonstration stattfinden

SFH-142924 Stadtstraßen-Baustelle nach erneuter Besetzung geräumt, KURIER, von Kevin Kada, Andreas Puschautz, Michael Chudik 25.05.2022
Rund 60 Personen befinden sich laut Polizei zur Identitätsfeststellung in einem Anhaltezentrum.

SFH-142923 Blockade Wiener Stadtstraßen-Baustelle besetzt: Polizei hat mit Räumung begonnen, Die Presse 25.05.2022 um 08:32
Die im Februar geräumte Baustelle „Wüste“ wurde am Mittwoch von Aktivisten wieder besetzt. Die Räumung werde mehrere Stunden dauern, schätzt ein Polizeisprecher.

SFH-142908 Aus für Lobautunnel: Ludwig fehlt Alternative ORF.at 1. Dezember 2021, 12.07 Uhr
Nach dem Bau- und Planungsstopp für den Lobautunnel übt der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) scharfe Kritik an der Entscheidung. Er sieht das als „Schlag gegen die Lebensqualität in der Stadt“. Er erwartet sich von der Verkehrsministerin Alternativen.

SFH-142907 Politik Gutachten Lobautunnel: „Klarer Rechtsbruch“, Wien ORF.at 13. Mai 2022, 12.08 Uhr (Update: 13. Mai 2022, 17.10 Uhr)
Der Bund habe im Zusammenhang mit der Absage des Lobautunnels einen „klaren Gesetzesbruch“ begangen, davon sind die Stadt Wien und die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) nun überzeugt. Sie präsentierten am Freitag ein neues Gutachten.

SFH-142906 Verkehr Bauarbeiten für Stadtstraße gestartet, Mein Bezirk 16. Mai 2022, 19.05 Uhr
Nach langen und heftigen Protesten und kleineren Vorbereitungsarbeiten geht der Bau der umstrittenen Stadtstraße in der Donaustadt nun endgültig los. Entlang der zukünftigen Trasse fahren die Bagger auf, gleichzeitig planen Umweltaktivisten den nächsten Protest.

SFH-142905 Aspern Grätzelgespräch im Zeichen von Stadtstraße und Siegesplatz, Mein Bezirk Redaktion David Hofer 11. April 2022, 08:39 Uhr
Die Zukunft von Aspern Seestadt wurde vor Kurzem wieder ausführlich diskutiert. Anlässlich der Asperner Grätzelgespräche wurde über Ansätze der Gestaltung des öffentlichen Raumes gesprochen.

SFH-142904 Zukunft von Aspern Grätzelgespräche zum Thema "Urbanität oder Fläche" Mein Bezirk 17. Mai 2022, 09:30 Uhr
Wie stehen die Donaustädterinnen und Donaustädter zum Thema Verkehrsanbindung und Bautätigkeit in den peripheren Flächenbezirken? Dem wurde bei der vierten Runde der Asperner Grätzelgesprächen nachgegangen.

SFH-142903 Umweltaktivisten protestieren Bauarbeiten für Wiener Stadtstraße gestartet, Mein Bezirk Redaktion Mathias Kautzky 17. Mai 2022, 10:37 Uhr
Am 5. April zogen Tausende Menschen zur SPÖ-Zentrale in der Löwelstraße, um gegen die Räumung des Protestcamps Hirschstettner Straße zu protestieren. Am 28. Mai will "LobauBleibt!" den Parteitag der Sozialdemokraten besuchen. 4 Bilder Am 5. April zogen Tausende Menschen zur SPÖ-Zentrale in der Löwelstraße, um gegen die Räumung des Protestcamps Hirschstettner Straße zu protestieren. Am 28. Mai will "LobauBleibt!" den Parteitag der Sozialdemokraten besuchen.Foto: Alex Halada/APA/picturedesk.comhochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed Der Bau der Stadtstraße geht in der Donaustadt nun endgültig los. Nachdem die Vorbereitungsarbeiten beendet sind, fahren nun auf der geplanten Trasse die Baumaschinen auf. Die Umweltaktivisten planen bereits den nächsten Protest.



« zurück  weiter »
 

Bereitstellungszeit : 0.198 Sekunden | SQL: 6 | made by powerweb99.at